Schule » Informationen » ... für Eltern

Informationen für die Eltern


SCHÜLER       ELTERN          GROSSELTERN        BETREUER   SPENDENAUFRUF

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!“

20 – JAHR – FEIER

 der IGS „Erwin Fischer“

FESTWOCHE vom 24.6. bis 27.6.2019

zusammen mit der feierlichen Übergabe des Schulneubaus

Liebe Schüler, Eltern, Großeltern und Betreuer,

die AG „20 Jahre Fischerschule“ unter dem Vorsitz der Schulleiterin Frau Kagel hat die Planungen für die Festwoche bereits in die Hand genommen.

Für die Festwoche sind schon Ideen gesammelt worden, deren Umsetzung nur mit genügend finanziellen Mitteln gelingt. Aus diesem Grund rufen wir euch/Sie zu einer aktiven Beteiligung auf!

1.     Wer kennt potentielle Spender für unsere Festwoche einschließlich großen Schulfestes (Selbstständige, kleine bzw. mittlere Unternehmen, ehemalige Schüler und Eltern, Freunde, Bekannte, die mit unserer Schule verbunden sind)? Bitte diesen Handzettel übergeben!

2.     Eure/Ihre persönliche Spende

3.     Klassenspende

Überweisungen an: Förderverein IGS „Erwin Fischer“

IBAN:DE 65 1505 0500 0100 0067 79  (Sparkasse Vorpommern)

 Kennwort: Festwoche 20 Jahre Fischerschule

Die  AG „20 Jahre Fischerschule“

Greifswald, den 23.10.2018


1.Elternbrief 2018/19



Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie gewohnt möchte ich Sie über Neuigkeiten, wichtige Veränderungen und Ereignisse an unserer Schule informieren.

 

Lehrkräfte:

Frau Krause (Sp, Deu, Ge), Herr Seeger (Sp, En) und Herr Grimm (Vertretungslehrer) erweitern unser Kollegium und sichern damit den Unterricht planmäßig ab.

 

Bundesfreiwilligendienst:

In diesem Bereich können wir ab 01. Oktober 2018 Frau Gerber einsetzen.

 

Ganztagesunterricht:

 In der Ganztagsbetreuung bieten wir wieder sportliche, musische, künstlerische und gesundheitsorientierte Kurse mit außerschulischen Partnern an. Den Freizeitplan finden Sie gesondert auf unserer Homepage.

 

In diesem Schuljahr haben wir 2 große Höhepunkte vor uns. Unsere IGS "Erwin Fischer" hat 20 jähriges Jubiläum und nach jetzigem Stand können wir am Ende des 2. Halbjahres die Einweihung des neuen Gebäudes feiern. Diese Ereignisse werden uns das Jahr über begleiten und in der letzten Schulwoche in den Projekttagen ihren feierlichen Abschluss finden.

 

Im Interesse Ihrer Kinder erwarten wir dazu und zum Schulalltag wieder Ihre Hinweise und Unterstützung und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Ihre Heike Kagel

Schulleiterin


Umfrage zur Ermittlung von Schwerpunkten des Schülerverkehrs (13.03.2018)

Sehr geehrte Eltern!

Für meine Geographie-Masterarbeit untersuche ich die Schulwege von Greifswalder Schülern. Ziel der Untersuchung ist es, Strecken und Kreuzungen in Greifswald zu ermitteln, an denen ein besonders hohes Schüleraufkommen herrscht, um konkrete ortsbezogene Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Ich würde mich sehr freuen wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen könnten, um mir unter tiny.cc/schulwege ein paar Fragen zum Schulweg ihres Kindes zu beantworten.

Die Fragen sollte weniger als fünf Minuten ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Es werden keine individuellen Datensätze ausgewertet - der Fragebogen ist komplett anonym und lässt keine Rückschlüsse auf den genauen Wohnort zu.

Ich freue mich über Ihre Hilfe!

Geben sie den Link auch gerne an andere Eltern in ihrem Bekanntenkreis weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Johannes Wagner

einfacher Link: tiny.cc/schulwege

direkter Link zu Google Forms: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfYTIeCEl9OL1bbQcizQOGaMPh1NIYAPIAzSOVdB9xrvDIpQg/viewform?usp=sf_link


Bitte betrachten Sie folgende Links zum Thema...

 


Informationsblatt zum Religionsunterricht bzw. zum Unterricht im Fach „Philosophieren mit Kindern“ in den Klassen 5-10

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

wie in jedem Jahr beginnen wir bereits jetzt mit der Planung des kommenden Schuljahres, hierzu benötigen wir von Ihnen einige Informationen.

Nach §7 SchulG M-V ist der Religionsunterricht ordentliches Unterrichtsfach. Über die Teilnahme am Religionsunterricht entscheiden die Erziehungsberechtigten, nach Vollendung des 14. Lebensjahres die Schüler selbst. Für Schüler, die vom Religionsunterricht abgemeldet worden sind bzw. sich abgemeldet haben, wird Unterricht im Ersatzfach „Philosophieren mit Kindern“ erteilt.

Um am Religionsunterricht teilzunehmen, bedarf es keiner gesonderten Anmeldung. An der IGS „E. Fischer“ wird der Unterricht in evangelischer Religion in jahrgangsbezogenen Kursen erteilt. Katholische Religion können wir leider an unserer Schule nicht erteilen.

Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, müssen von diesem abgemeldet werden. In diesem Fall erfolgt an der IGS „E. Fischer“ die Teilnahme am Unterricht im Fach „Philosophieren mit Kindern“ in jahrgangsbezogenen Kursen. Die Abmeldung muss formlos, aber schriftlich erfolgen. Bitte achten Sie darauf, dass Name und Klasse des Schülers aus der Abmeldung ersichtlich sind, und dass die Abmeldung durch die Erziehungsberechtigten bzw. durch den Schüler der das 14. Lebensjahr vollendet hat, unterschrieben worden ist.

Für Nachfragen stehen sowohl die Schulleitung als auch die Fachlehrer jederzeit gern zur Verfügung. Die derzeit gültigen Rahmenpläne dieser, aber auch aller anderen Fächer können Sie unter

www.Bildung-mv.de/unterricht/faecher_allgemein/ finden.

Mit freundlichen Grüßen

H. Kagel

Schulleiterin