Schule » Familienklassenzimmer

 

Das Familienklassenzimmer


Familienklassenzimmer der IGS "Erwin Fischer"

Was ist ein Familienklassenzimmer?



Das spezifische Unterrichtsangebot wurde für Schüler entwickelt, die durch besondere Verhaltensweisen ihr Lernvermögen nicht ausschöpfen können. Gemeinsam mit den Eltern wird nach Lösungen während des Unterrichtsverlaufes im Familienklassenzimmer gesucht. Abrechenbare Ziele für den Lern- und Verhaltensbereich werden gemeinsam festgelegt und bilden den Rahmen. Die Ziele werden wöchentlich mit allen Beteiligten besprochen und den Bedingungen angepasst. Es ergibt sich daher die Möglichkeit, für den jeweiligen Schüler individuelle Lösungen zu erarbeiten. Die Kinder sind auch an dem Familienschultag in den Unterricht ihrer Klasse ein-gebunden (1. Stunde und ab der 5. Stunde).


Wie ist der Ablauf?



Eltern können jeweils am Dienstag gemeinsam mit ihrem Kind das Angebot nutzen.

Ab 8.15 Uhr kommen die Eltern und um 8.45 Uhr die Kinder in das Familienklassenzimmer.

Zwei Unterrichtseinheiten werden durch Reflektionsrunden und gemeinsame Interaktionen ergänzt.

Die Kinder gehen um 11.30 wieder in den regulären Unterricht.

Bis um 12 Uhr ist noch eine Nachbesprechung in der Elternrunde geplant.

Das Familienklassenzimmerteam begleitet die Kinder und Eltern.


Ansprechpartner:



Dr. Selma-Maria Behrndt

Familienklassenzimmerkoordinatorin

Tel: 0152/03834858

 

Kirsten Völschow-Lange

Stufenkoordinatorin

Tel.: 03834/500775


Flyer zum Download