Die 9a in Berlin

Am 19. Dezember machten wir uns mit dem ICE auf in Richtung Berlin. Nach der Ankunft am Hauptbahnhof stiegen wir in die S-Bahn um und fuhren nach Berlin-Mitte. Dort liefen wir zum Historischen Museum. Nach einem Audioguide-Rundgang, bei dem wir ein paar Wissenslücken füllen konnten, ging es weiter zum Hostel, um dort unser Gepäck abzustellen und unsere Zimmer zu erkunden. Dann freuten wir uns auf den Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz. Dort schlugen wir uns hungrig die Bäuche voll. Einige von uns nutzten auch die Gelegenheit zum Shoppen.  Am nächsten Tag ging es nach einem ausgiebigen Frühstück gestärkt zum Jumphouse. Frau Adler und Herr Strege staunten nicht schlecht, welche Saltos und Sprünge manche von uns so drauf hatten. Ausgepowert ließen wir die restliche Zeit bis zur Abfahrt des Zuges beim Schlendern durch das weihnachtliche Berlin ausklingen. Müde, aber zufrieden ging es mit dem IC wieder zurück nach Greifswald.
Bilder aus Berlin

Zurück