Alle Jahre wieder...

Fahren die Fischerschule und Herr Strege mit den 7. Klassen ins Kanulager. Dieses Jahr war das 20. Jubiläum dieser Fahrt (ja, so alt ist Herr Strege schon).

Nach etwa 2 Stunden Fahrt sind wir am Montag, 03.06.19 gegen 10:30 in Schwarz in der Mecklenburger Seenplatte angekommen. Nach Einweisung,  Beziehen der Zimmer und gründlichem eincremen mit Sonnenschutz ging es nachmittags gleich auf den See zum Paddeln.

Bei 30 Grad und einer leichten Briese zum Abkühlen haben wir dieses Jahr das wohl beste Wetter, das man sich für so eine Fahrt wünschen kann.

Die ersten Versuche, das Boot zu manövrieren gelangen einigen schon recht gut, andere taten sich mit der Koordination der drei Paddler schon noch recht schwer. Am Ende des Tages sind wir mit allen Booten wieder an der Herberge angelandet.

Danach ging es noch eine Runde Baden und die, die immer noch nicht genug hatten, konnten auf dem kleinen See vor der Herberge noch etwas Boot fahren.

Am zweiten Tag stand die große Tagestour an. Für die etwa 21 Kilometer haben wir dann doch etwa neun Stunden gebraucht. Trotz einiger Pausen ging diese Tour einigen Schülern doch an die Substanz. Am Ende schafften es alle wieder zurück. Danach ging es noch einmal im See baden. Dieser Abend war dann auch vergleichsweise ruhig, da alle Schüler recht zeitig erschöpft ins Bett gefallen sind und geschlafen haben.

Am dritten Tag war dann eine geteilte Tour auf dem Programm. Während die Jungs mit Herrn Strege und Herrn Rohr die erste Hälfte mit dem Rad fuhren, ruderten die Mädchen mit Frau Machacek und Frau Strack zum Treffpunkt, einem Badestrand. Nach dem Mittagessen und einer ausführlichen Pause zum Baden und Erholen, ging es dann zurück zur Herberge, die Mädchen auf dem Fahrrad, die Jungen in Kanus. Der Rest des Nachmittags diente dann zur Erholung.

Am Donnerstag mussten wir leider schon wieder unsere Zimmer aufräumen und die Koffer packen. Nach einem letzten Gang zum Strand ging es dann zurück nach Greifswald.

Fotos Kanulager

Alle Bilder können in Originalgröße im Bereich Archiv runtergeladen werden!

Hinweis: Bedingungen für den Download beachten!